Fachübersetzungen für die Kosmetikbranche

Seit mehr als 35 Jahren unterstützen wir sowohl kleine als auch große Kosmetikunternehmen wie Chanel, L’Oreal, Yves Rocher und Coiffance und erfüllen die Anforderungen, die sie an ihre mehrsprachige Kommunikation stellen.

 

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Arten von Projekten, die wir zurzeit für unsere Kunden aus der Kosmetikbranche ausführen:

 

Weltweit schenken unserer Übersetzungsagentur mehr als 35.000 Kunden großer und kleiner Unternehmen und verschiedenster Geschäftsbereiche ihr Vertrauen.

Kontaktieren Sie uns unter austria@alphatrad.at

 

Einige interessante Informationen über die Geschichte der Kosmetik:

Das Wort Kosmetik geht auf das griechische κοσμητικὴ τέχνη (kosmetikē tekhnē) zurück, was so viel wie „Methode des Kleidens und Verzierens“ bedeutet. Dies wiederum stammt ab von κοσμητικός (kosmētikos) – „geschickt im Ordnen oder Arrangieren“ – und dies von κόσμος (kosmos), was unter anderem „Ordnung“ und „Verzierung“ bedeutet. Der früheste archäologische Fund eines kosmetischen Artikels stammt aus den ausgehöhlten Grabkammern alter ägyptischer Pharaonen. So ist archäologisch belegt, dass die Kosmetik mindestens bis in die Zeit des antiken Ägyptens und Griechenlands zurückreicht.