Sprachdienstleistungen und Übersetzungsbüro für Kroatisch

Übersetzungsbüro Kroatisch

Professionelle Sprachdienstleistungen und Übersetzungen in Kroatisch

Fachübersetzungen, beglaubigte Übersetzungen (Gerichtsdolmetscher), Dolmetscher, Voice-overs, Korrektorate: Alphatrad Austria Sprach- und Übersetzungsbüro ist eine Full-Service-Agentur für Sprachdienstleistungen, welche weltweit die muttersprachliche Kompetenz professioneller Übersetzer und anderer Sprachexperten zur Verfügung stellt. Unser weltweites Netzwerk sorgt für einen hochwertigen Service in mehr als 80 Niederlassungen europaweit. 

Übersetzung aus dem Deutschen ins Kroatische

Kroatisch ist eine südslawische Sprache und die offizielle Sprache von Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro. Kroatien, eines der beliebtesten Reiseziele in Europa, hat in den letzten Jahren an Attraktivität gewonnen. In einem Jahr wurden 18,5 Millionen ausländische Touristen gezählt, was eine Steigerung von 13% im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Durch die Übersetzung Ihrer Materialien aus dem Deutschen oder Englischen ins Kroatische können Sie die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens erhöhen und sich einen dynamischen Markt im Herzen Europas erschließen.

 

Unser Service bietet vielfältige Sprachenkombinationen an:

  • Deutsch ⇔ Kroatisch
  • Englisch ⇔ Kroatisch
  • Spanisch ⇔ Kroatisch
  • Französisch ⇔ Kroatisch
  • Portugiesisch ⇔ Kroatisch
  • Italienisch ⇔ Kroatisch
  • Niederländisch ⇔ Kroatisch
  • Dänisch ⇔ Kroatisch
  • und viele andere

Die Leistungen unseres Übersetzungsbüros für Kroatisch:

Unsere Büros in Österreich:

Wissenswertes über die kroatische Sprache:

Kroatisch (hrvatski jezik) wird hauptsächlich in Kroatien gesprochen; für etwa sieben Millionen Menschen ist es die Umgangssprache. Es ist die Amtssprache nicht nur in Kroatien, sondern auch in Bosnien und Herzegowina, Montenegro und in einigen Regionen Serbiens.

Die größte Schwierigkeit bezüglich der kroatischen und der deutschen Sprache liegt in der Aussprache der Sonderzeichen, das betrifft zum Bespiel das č, dž, nj, ž und weitere Buchstaben in der kroatischen Alphabetform.

Der Unterschied zwischen Bosnisch, Kroatisch, Montenegrinisch und Serbisch ist nicht groß; auch deshalb hat man diese vier Sprachen früher unter dem Begriff Serbokroatisch zusammengeführt. Diese Bezeichnung wird teilweise heute noch verwendet.

Kroatisch wird mit dem lateinischen Alphabet geschrieben; es besitzt sieben Fälle (Kasus). Neben den auch im Deutschen bekannten Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ sind es außerdem noch Vokativ, Instrumental und Lokativ.

Weitere interessante Informationen über Kroatisch erhalten Sie bei Wikipedia.

 

Mehr erfahren: