Sprachdienstleistungen und Übersetzungsbüro für Tschechisch

Übersetzer Deutsch Tschechisch

Professionelle Sprachdienstleistungen und Übersetzungen in Tschechisch

Fachübersetzungen, beglaubigte Übersetzungen (Gerichtsdolmetscher), Dolmetscher, Voice-overs, Korrektorate: Alphatrad Austria Sprach- und Übersetzungsbüro ist eine Full-Service-Agentur für Sprachdienstleistungen, welche weltweit die muttersprachliche Kompetenz professioneller Übersetzer und anderer Sprachexperten zur Verfügung stellt. Unser weltweites Netzwerk sorgt für einen hochwertigen Service in mehr als 80 Niederlassungen europaweit. 

Übersetzung aus dem Deutschen ins Tschechische

Die Tschechische Republik ist ein dynamisches wirtschaftliches Ziel, das in Ihrer Internationalisierungsstrategie berücksichtigt werden sollte, da es stark im Bereich der neuen Technologien und der Hochtechnologie engagiert ist. Ihre Dokumente aus dem Deutschen oder Englischen ins Tschechische zu übersetzen bedeutet, einen Markt mit fast 10 Millionen Sprechern zu erschließen, und das mitten in Europa. Unabhängig von Ihrem Tätigkeitsbereich und der Art der Dokumente, die Sie übersetzen möchten (medizinisch, juristisch, technisch usw.), bietet Ihnen Alphatrad Austria die Dienste eines muttersprachlichen Übersetzers für professionelle und qualitativ hochwertige Tschechisch-Übersetzungen.

 

Unser Service bietet vielfältige Sprachenkombinationen an:

  • Englisch ⇔ Tschechisch 
  • Italienisch ⇔ Tschechisch 
  • Französisch ⇔ Tschechisch 
  • Spanisch ⇔ Tschechisch 
  • Portugiesisch ⇔ Tschechisch 
  • Niederländisch ⇔ Tschechisch 
  • Dänisch ⇔ Tschechisch 
  • und viele weitere

Die Leistungen unseres Sprachen- und Übersetzungsbüros für Tschechisch:

Unsere Büros in Österreich:

Wissenswertes über die tschechische Sprache:

Tschechisch entstammt dem slawischen Zweig der indoeuropäischen Sprachfamilie und bildet zusammen mit Slowakisch, Polnisch und einigen vom Aussterben bedrohten Sprachen − wie Kaschubisch, Sorbisch und anderen − die westslawische Sprachgruppe. Tschechisch gilt bei rund 12 Millionen Menschen als Muttersprache.

Im Tschechischen gibt es auch viele dem Deutschen entlehnte oder sogar direkt übernommene Ausdrucksweisen, sozusagen „tschechisierte, besonders in der Umgangssprache. Den "štamgast" gibt es im Restaurant, im Geschäftsleben gibt es den "hochštapler". 

Allerdings muss beim Tschechischen beachtet werden, dass es einerseits die Schriftsprache, andererseits die Umgangssprache gibt. Die Schriftsprache wird in der Schule, in der Presse, im Fernsehen oder in offiziellen bzw. wichtigen Situationen (z. B. bei Bewerbungsgesprächen) verwendet. Die Umgangssprache wird hingegen meist in der täglichen Kommunikation mit Freunden, beim Einkaufen oder auch beim Email-Schriftverkehr angewandt. 

Weitere interessante Informationen über die tschechische Sprache erhalten Sie bei Wikipedia.

 

Mehr erfahren: