Professionelle Übersetzungen Deutsch - Slowenisch

Unser Übersetzungsdienst in Österreich (4 Niederlassungen, z.B. in Wien) fertigt Fachübersetzungen aus dem Deutschen ins Slowenische an, und in umgekehrter Form, stets professionell und jeweils bedarfsgerecht und spezialisiert. Besonders für international tätige Unternehmen, die mit mehrsprachigen Websites landessprachlich unterschiedliche Zielgruppen erreichen wollen, kann dieses fremdsprachliche Know-how von großem Wert sein. Aber auch für andere Ziele und Zwecke, wie medizinische, juristische oder beglaubigte Übersetzungen Slowenisch-Deutsch, ergeben sich oftmals Bedarfsfälle, entweder in die slowenische Sprache, oder aus dem Slowenischen in andere Fremdsprachen. 

Übersetzer Slowenisch ÖsterreichFür unbeglaubigte Übersetzungen, beispielsweise bei Sprachübertragungen von medizinischen Texten oder Werbetexten, bieten wir neben den Sprachenkombinationen Deutsch <> Slowenisch auch folgende an:

  • Englisch <> Slowenisch
  • Slowenisch <> Italienisch
  • Französisch <> Slowenisch
  • Spanisch <> Slowenisch
  • Portugiesisch <> Slowenisch
  • und viele andere

 

Die Leistungen unseres Übersetzungsbüros für Slowenisch:

 

Unsere Büros in Österreich:

Übersetzungsbüro Alphatrad Graz

Liebenauer Hauptstr. 2-6
8041 Graz
E-Mail: graz@alphatrad.at

Übersetzungsbüro Alphatrad Linz

Deggendorfstr. 5
4030 Linz
E-Mail: linz@alphatrad.at

Übersetzungsbüro Alphatrad Salzburg

Moosstr. 60 / 1. St.
5020 Salzburg
E-Mail: salzburg@alphatrad.at

Übersetzungsbüro Alphatrad Wien

Operngasse 17-21
1040 Wien
E-Mail: wien@alphatrad.at

 

Einige interessante Fakten über die slowenische Sprache:

Slowenisch  (Slovenščina) gehört zu den südslawischen Sprachen, dieser Sprachgebrauch gilt für etwa 2,2 Mio. Menschen in Slowenien (Amtssprache) sowie für Minderheitsgruppen, die vor allem in Italien (Friaul-Julisch, Venetien), Österreich (Kärnten und Steiermark) und in Westungarn leben. Auch in der Europäischen Union ist Slowenisch seit dem Beitritt des Landes 2004 eine offizielle Amtssprache.

Die slowenische Sprache sollte jedoch keinesfalls mit der slowakischen verwechselt werden. Denn Slowakisch ist die Sprache der Slowaken in der Slowakei, und beim Slowenischen handelt es sich um die Sprache der Slowenen in Slowenien.

Die Sprache wird mit einer eigenen Schriftvariante des lateinischen Alphabets (latinica), also dem slowenischen Alphabet, geschrieben. Im Sprachgebrauch bezeichnen sich die Slowenen selbst als Slovenci, ihre Sprache demnach als slovenščina. Aber das darf nicht verwechselt werden  mit „Slovenčina“, der slowakischen Sprache.

Weitere interessante Informationen über die slowenische Sprache erhalten Sie bei Wikipedia.