Übersetzungen Deutsch - Portugiesisch

Mithilfe unseres Übersetzungsbüros erhalten Sie professionelle Übersetzungen in Deutsch oder Englisch <> Portugiesisch. Dies wird gerade von Firmen genutzt, die auf der Basis sinngetreuer Übersetzungen in mehrsprachigen Websites ihr Leistungspotenzial anbieten möchten, um so in sprachgruppen-gezielter Form über die eigenen Produkte und/oder Dienstleistungen informieren und sie somit bewerben zu können. Es  werden oftmals auch beglaubigte Übersetzungen (angefertigt von einem Gerichtsdolmetscher) benötigt, beispielsweise in Portugiesisch oder aus dem Portugiesischen, zum Beispiel bei Geburtsurkunden, Diplomen, Dokumenten, Verträgen und anderen amtlichen Unterlagen. Wir unterscheiden bei den Übersetzungen darüber hinaus grundsätzlich, ob es sich um Portugiesisch aus Portugal oder aus Brasilien handelt. 

Übersetzer Portugiesisch ÖsterreichFür Übersetzungen, die keiner amtlichen Beglaubigung bedürfen, beispielsweise bei Websites oder Werbetexten, bieten wir neben der Sprachenkombination Deutsch <> Portugiesisch auch weitere fremdsprachliche Verbindungen an. Selbstverständlich erhalten Sie auch für folgende Sprachpaarungen eine schnelle und exakte Übersetzung:

  • Spanisch <> Portugiesisch
  • Englisch <> Portugiesisch
  • Italienisch <> Portugiesisch
  • Portugiesisch <> Portugiesisch
  • Russisch <> Portugiesisch
  • Chinesisch <> Portugiesisch und andere.

 

Die Leistungen unseres Übersetzungsbüros für Portugiesisch:

 

Unsere Büros in Österreich:

Übersetzungsbüro Alphatrad Graz

Liebenauer Hauptstr. 2-6
8041 Graz
E-Mail: graz@alphatrad.at

Übersetzungsbüro Alphatrad Linz

Deggendorfstr. 5
4030 Linz
E-Mail: linz@alphatrad.at

Übersetzungsbüro Alphatrad Salzburg

Moosstr. 60 / 1. St.
5020 Salzburg
E-Mail: salzburg@alphatrad.at

Übersetzungsbüro Alphatrad Wien

Operngasse 17-21
1040 Wien
E-Mail: wien@alphatrad.at

 

Wissenswertes über die portugiesische Sprache:

Die portugiesische Sprache hat sich ursprünglich aus dem Lateinischen gebildet. Dieser Sprachgebrauch entwickelte sich im ehemaligen Gallaecia (dem heutigen Galicien in Nordwestspanien) und in Nordportugal, und von dort aus breitete er sich im gesamten heutigen Portugal aus. Portugiesisch gehört heute, mit etwa 210 Millionen Muttersprachlern, zu den sieben Sprachen, die auf der Welt am häufigsten genutzt werden (nach Chinesisch, Spanisch, Englisch, Hindi, Arabisch und Bengali).

Vor allem durch die einstigen Entdeckungsreisen und das nachfolgende portugiesische Kolonialreich verbreitete sich die Sprache in der ganzen Welt − hauptsächlich in Südamerika, in Teilen Afrikas und Indiens, sogar bis nach China (Macau). Portugiesisch ist heute die offizielle Amtssprache in folgenden Ländern:

  • Portugal
  • Angola
  • Brasilien
  • Guinea-Bissau
  • Kap Verde
  • Mosambik
  • São Tomé und Príncipe
  • Osttimor.

Die portugiesische Sprache hat sich für Linguisten aufgrund ihrer komplexen phonetischen Struktur als besonders interessant erwiesen. Sie verfügt über elf verschiedene Vokale; es gibt große Unterschiede in der Aussprache des geschlossenen und offenen a, e und o. Das Lautinventar des Portugiesischen weist außerdem einige Diphthonge auf, von denen manche nasaliert werden können.

Weitere interessante Informationen über die portugiesische Sprache erhalten Sie bei Wikipedia.